Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (472) Angreifer fordert Bargeld- Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Am Sonntag (18.03.2012) in den frühen Morgenstunden überfiel ein bislang Unbekannter einen 24-Jährigen in der Nürnberger Innenstadt. Glücklicherweise blieb das Opfer unverletzt.

Gegen 04:25 Uhr sprach der Täter sein Opfer in der Karl-Grillenberger-Straße an. Der Angreifer forderte unter Vorhalt eines Gegenstandes Bargeld und drohte dem 24-Jährigen. Nachdem der Unbekannte wenige Euro Bargeld von seinem Opfer erhalten hatte, flüchtete er in Richtung Jakobsplatz.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Ca. 170 cm groß, etwa 25 Jahre alt, schlank, kurze, dunkle Haare, getönte, rechteckige Brille, Dreitagebart. Der Mann war dunkel gekleidet und führte einen dunklen Rucksack mit.

Wer kann Angaben zu dem Angreifer machen? Wer hat den Überfall beobachtet? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer(0911) 2112-3333 entgegen. /Simone Wiesenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: