Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (468) Einbruch am Vormittag - Zeugen gesucht

Fürth (ots) - Gestern (15.03.2012) brach ein bislang unbekannter Einbrecher in ein Wohnanwesen in der Fürther Südstadt ein und entwendete Schmuck und Bargeld. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bei der Rückkehr zu dem Wohnanwesen im Jupiterweg (zwischen der Sonnenstraße und der Waldstraße) musste eine Bewohnerin des Anwesens feststellen, dass ein bislang unbekannter Einbrecher durch Aufhebeln eines Fensters in das Reiheneckhaus gelangt war. Im Innenraum durchsuchte der Unbekannte mehrere Räume und entwendete Schmuck und Bargeld. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizei fragt: Wem sind zwischen 09:30 Uhr und 13:00 Uhr verdächtige Personen im Umfeld des Tatortes aufgefallen? Wer kann Hinweise zu einem möglichen Tatverdächtigen geben?

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333.

Michael Sporrer/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: