Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (251) Ehrlicher Finder gab Bargeld ab

Nürnberg (ots) - Einem ehrlichen Finder hat es ein Bewohner Langwassers (Nürnberger Stadtteil) zu verdanken, dass er seine Barschaft wieder bekam. Der Finder gab das Geld bei der Polizeistation Langwasser ab.

Der Rentner aus Nürnberg-Langwasser fand am Vormittag des 10.02.2012 den Briefumschlag mit mehreren Hundert Euro auf einem Gehweg in der Tucholskystraße. Ohne zu zögern gab er das Geld bei der zuständigen Polizeistation in Langwasser ab.

Dort ermittelten die Beamten sehr schnell den Verlierer und verständigten ihn über den Fund. Glücklich und erleichtert holte der Mann das Geld ab.

Dem Finder sicherte er einen Finderlohn über der Höhe des gesetzlich vorgeschriebenen Betrages zu.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: