Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter überfällt Tankstelle

Hannover (ots) - Gestern Abend gegen 18:20 Uhr hat ein mit einer Pistole bewaffneter Mann eine Tankstelle an der Mecklenheidestraße (Ledeburg) überfallen und ist mit Geld geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Der maskierte Unbekannte hatte den Verkaufsraum der Tankstelle betreten und die allein anwesende, 19 Jahre alte Angestellte mit einer Pistole bedroht und Geld gefordert. Nachdem die Bedienstete die Kasse geöffnet hatte, entnahm der Täter die Tageseinnahmen und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Räuber ist zirka 1,80 bis 1,85 Meter groß, schlank, 25 bis 30 Jahre alt und sprach deutsch mit Akzent. Er war während der Tat mit eine blauen Jeans sowie einer dunklen Kapuzenjacke bekleidet und trug dunkle Schuhe. Als Maskierung hatte er sich ein dunkles Tuch vor den Mund gezogen. Hinweise zur Tat oder zum flüchtigen Täter nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: