Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (237) Sachschaden übersteigt Beutewert - Zeugenaufruf

Erlangen (ots) - Gestern Nachmittag (09.02.2012) gelangten Unbekannte in ein Anwesen im Erlanger Stadtteil Neuses. Die Kriminalpolizei Erlangen sucht Zeugen.

In der Zeit zwischen 12:30 Uhr und 22:00 Uhr nutzten die Täter die Abwesenheit der Bewohner aus, um durch ein Fenster ins Gebäudeinnere zu kommen. Vorher hatten sie aber vergeblich versucht, ein weiteres Fenster zu öffnen. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Nachdem die Einbrecher Räume durchsucht hatten, flüchteten sie mit ihrer Diebesbeute in Höhe von mehreren hundert Euro.

Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen, die vor, während oder auch nach der Tat verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911/2112-3333 entgegen.

Simone Wiesenberg/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: