Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (174) Bauraum aufgebrochen und Maschinen entwendet

Erlangen (ots) - Am vergangenen Wochenende (28.01.2012 - 30.01.2012) brachen Unbekannte das Lager einer Baufirma auf. Es entstand Entwendungsschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Während der Sanierungsarbeiten einer Baufirma in einer Erlanger Klinik in der Harfenstraße hatten die Arbeiter auf der Baustelle ihre Baumaschinen in einem Lager deponiert. Im Zeitraum zwischen Samstag, 13.00 Uhr, und Montag, 06.00 Uhr, hebelten Unbekannte den Türrahmen zum Bauraum auf und gelangten so ins Innere. Von den Tätern wurden sechs hochwertige Werkzeuge gestohlen. Hierdurch entstand Schaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun Zeugen, die im Tatzeitraum Personen oder Fahrzeuge beobachten konnten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer (0911) 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: