Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (171) Zeugen nach Einbruch gesucht

Schwabach (ots) - Am vergangenen Wochenende von Freitag (27.01.2012) bis Sonntag (29.01.2012) drangen bislang Unbekannte im Schwabacher Stadtteil Wolkersdorf in ein freistehendes Einfamilienhaus ein. Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen.

Während der Abwesenheit der Hausbesitzer hebelten die Täter die Terrassentür des Anwesens im Schlehenweg auf. Sie durchsuchten alle Räume und stahlen Bargeld sowie eine Digitalkamera, eine Uhr und Hummelfiguren.

Nach Angaben von Zeugen war bereits wenige Tage zuvor am 24.01.2012 (Dienstag) gegen 11:15 Uhr ein Fremder auf der Terrasse des Anwesens festgestellt worden. Möglicherweise steht dieser Mann im Tatzusammenhang mit dem Einbruch vom vergangenen Wochenende.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Ca. 180 cm groß, 30 bis 35 Jahre alt, muskulös, ovales Gesicht mit ausgeprägten Wangenknochen, dunkle Haare, mit lichtem Haaransatz im Stirnbereich. Der Mann sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent und trug Bluejeans und eine schwarze Jacke.

Die Kriminalpolizei Schwabach fragt nun: Wer kann Angaben zu der gesuchten Person machen? Wer hat im Tatzeitraum von Freitag bis Sonntag verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder Geräusche gehört? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911/2112-3333 entgegen.

Simone Wiesenberg/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: