Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (137) Drogentoter aufgefunden

Fürth (ots) - Am 23.01.2012 konnte ein 31-jähriger Mann im Keller eines Mehrfamilienhauses in Fürth tot aufgefunden werden. Er ist der erste Drogentote in Fürth im Jahr 2012.

Am Montagmittag wurden die Rettungskräfte zu einem Mehrfamilienhaus in Fürth - Hardhöhe gerufen. Im Keller des Hauses konnte ein im Anwesen wohnhafter 31-jähriger Mann leblos aufgefunden werden. Bei dem Verstorbenen fanden sich drogentypische Utensilien sowie eine frische Einstichstelle in der Ellenbeuge. Der Mann war seit mehreren Jahren als Konsument harter Drogen bekannt.

Er ist der erste Drogentote in Fürth, das zweite Todesopfer in Mittelfranken im Jahr 2012.

Michael Sporrer/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: