Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (51) Wohnungsbrand fordert Todesopfer - Brandursache

Neustadt/Aisch (ots) - Wie am 06.01.2012 mit Meldung 40 berichtet, kam bei einem Wohnhausbrand in Markt Erlbach (Lkr. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) eine 83-jährige Frau zu Tode. In der Brandursachenforschung kam die ermittelnde Kriminalpolizeiinspektion Ansbach nun zu einem ersten Ergebnis.

Kurz vor 21.30 Uhr war in dem Wohnhaus in der Simon-Frühwald-Straße ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte schlugen bereits die Flammen aus einem Fenster im Erdgeschoss. Trotz der Tatsache, dass die eingesetzten Feuerwehren den Brand schnell unter Kontrolle bringen konnten und so auch lediglich ein Zimmer im Erdgeschoss ausbrannte, überlebte eine 83-jährige Hausbewohnerin den Brand leider nicht. Die dort allein lebende Seniorin konnte nur noch tot geborgen werden.

Die Beamten des Fachkommissariats der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach übernahmen die Ermittlungen in diesem Fall. Derzeit gehen die Brandfahnder von einer technischen Ursache für das Feuer aus. Den bisherigen Ermittlungsergebnissen folgend, spricht vieles dafür, dass eine benutzte Heizdecke die Ursache für die Entstehung des Brandes war.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: