Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (227) Verkohlte Leiche nach Wohnungsbrand

      Nürnberg (ots) - Am 04.02.01, gegen 12.30 Uhr, geriet aus
zunächst unbekannten Gründen im Stadtteil Galgenhof eine
Zweizimmerwohnung in einem vierstöckigen Wohnhaus in Brand.
    Bei den anschließenden Löscharbeiten durch die
Berufsfeuerwehr wurde eine starkverkohlte Person, auf dem
Fußboden liegend, aufgefunden. Es dürfte sich vermutlich um den
57-jährigen Wohnungsmieter handeln. Durch den Brand wurde die
Wohnungseinrichtung vollständig zerstört und der Boden zur
darunterliegenden Wohnung stark in Mitleidenschaft gezogen.
Dadurch ist auch diese Wohnung derzeit nur bedingt bewohnbar.
Nach ersten Schätzungen durch die Feuerwehr dürfte der
Sachschaden ca. 200.000 DM betragen. Weitere Personen wurden
nicht verletzt. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.
Nach ersten Erkenntnissen dürfte die Brandursache in einem
technischen Defekt zu suchen sein. Der Leichnam wurde zur
Durchführung einer Obduktion beschlagnahmt; der Brandort
versiegelt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: