Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (14) Briefkasten zerstört - Zeugen gesucht

Fürth (ots) - In der Nacht vom 31.12.2011 auf 01.01.2012 zerstörten bislang unbekannte Täter im Fürther Stadtteil Hardhöhe einen öffentlichen Postbriefkasten. Polizeibeamte sicherten die umherliegenden Briefe und führten sie der weiteren Verteilung zu.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, zwischen 20.00 Uhr und 07.30 Uhr, wurde ein auf einem Pfosten angebrachter Briefkasten der Deutschen Post AG zerstört. Das in der Soldnerstraße kurz vor der Einmündung zur Hardstraße befestigte Behältnis wurde nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler der Polizeiinspektion Fürth nicht durch Böller, sondern vermutlich durch Fußtritte von der Befestigung abgerissen und danach zerstört. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Polizeibeamte der Fürther Inspektion sicherten die am Boden liegenden und zum Teil durchnässten offenbar zuvor eingeworfenen Briefe und führten sie zwischenzeitlich zur weiteren Verteilung einem Briefverteilerzentrum zu.

Die Fürther Ermittler suchen Zeugen. Hinweise zur Tatbegehung bzw. zu möglichen Tatverdächtigen bitte an die Polizeiinspektion Fürth unter der Telefonnummer (0911) 75905-0.

Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: