Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (13) Dachstuhl ausgebrannt - Brandursache

Dinkelsbühl (ots) - Wie am 01.01.2012 mit Meldung 3 berichtet, geriet in den frühen Morgenstunden des vergangenen Sonntags (01.01.2012) der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Schopfloch (Lkr. Ansbach) in Brand. Die Ursache konnte nun geklärt werden.

Bei dem Brand in dem leerstehenden Haus in der Bahnhofstraße entstand ein Sachschaden von ca. 70.000 Euro. Die Beamten des Fachkommissariats der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach übernahmen die Ermittlungen. Im Dachstuhlbereich konnte ein pyrotechnischer Gegenstand aufgefunden werden. Derzeit spricht nichts dagegen, dass durch diesen Feuerwerkskörper auch der Brand verursacht wurde.

Die Kriminalbeamten aus Ansbach leiteten daraufhin ein Strafverfahren wegen Brandstiftung gegen unbekannt ein.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: