Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (8) Beim Tageswohnungseinbruch gestört - Zeugenaufruf

Schwaig b. Nürnberg (ots) - Am vergangenen Samstag (31.12.2011) stieg eine bislang unbekannte Person in ein Einfamilienhaus in Schwaig bei Nürnberg (Lkr. Nürnberger Land) ein. Die Kriminalpolizei Schwabach bittet um Hinweise.

Im Zeitraum zwischen 15:45 Uhr und 18:10 Uhr versuchte der Tatverdächtige zunächst erfolglos die Haus- und Balkontür aufzubrechen. Im Anschluss schlug er ein Fenster ein und betrat durch dieses das Haus. Der Eindringling flüchtete daraufhin unerkannt. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 EUR.

Die Beamten des Fachkommissariats der Kriminalpolizeiinspektion Schwabach gehen aufgrund der Spurenlage davon aus, dass der Tatverdächtige gestört wurde und deshalb vorzeitig das Anwesen wieder verließ.

Wer hat am Silvesternachmittag in der Bienengartenstraße in Schwaig bei Nürnberg Ungewöhnliches feststellen können? Wer konnte dort unbekannte Personen bzw. Fahrzeuge beobachten?

Hinweise hierzu nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 entgegen.

Mario Wilde/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: