Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: 22jähriger mit Messer niedergestochen

      Ansbach (ots) - Am späten Samstagnachmittag wurde ein
22jähriger in Neustadt/A. (Lkr. Neustadt/A. - Bad Windsheim)
durch einen Messerstich schwer verletzt und ins Krankenhaus
eingeliefert.

    Der 22jähige war mit einem 47jährigen Mann nach einem Gaststättenbesuch auf der Straße in Streit geraten. Im weiteren Verlauf des Streits zog er 47jährige ein Messer und und stach zu. Er traf seinen Kontrahenten im Brustbereich. Der 22jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

    Das Motiv des Tatverdächtigen, welcher nach der Tat durch die Polizei festgenommen wurde, sowie die näheren Tatumstände sind zur Zeit noch unklar. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Ansbach dauern an.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: