Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2365) Ein Toter nach Wohnungsbrand in Zirndorf

Zirndorf (ots) - Bei einem Wohnungsbrand in Zirndorf (Lkrs. Fürth) kam heute Morgen (26.12.2011) ein Mensch ums Leben. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

Kurz nach 06:30 Uhr gingen bei der Einsatzzentrale Mittelfranken zahlreiche Notrufe ein. Mehrere Zeugen teilten mit, dass aus einer Wohnung in der Zirndorfer Brücknerstraße Flammen lodern.

Als die Einsatzkräfte der Feuerwehren, des Rettungsdienstes und der Polizei vor Ort eintrafen, schlugen aus dem Dachstuhl des Mehrfamilienhauses hohe Flammen. Nach Angaben der Zeugen soll sich in der Wohnung noch eine Person aufhalten.

Mit rund 50 Wehrmännern der Freiwilligen Feuerwehren Zirndorf, Weinzierlein, Oberasbach und Stein sowie zwei Drehleitern wurden die Flammen bekämpft. Gegen 09:00 Uhr konnte dann "Feuer aus!" gemeldet werden.

In der Wohnung fand man dann die Leiche eines Mannes. Bei ihr handelt es sich um den 54-jährigen Mieter.

Bewohner des Brandhauses sowie angrenzender Gebäude konnten den Brandort noch rechtzeitig verlassen. Ein jüngerer Mann klagte über Atembeschwerden. Er wurde vom Rettungsdienst ambulant vor Ort behandelt. Weitere Verletzte wurden der Polizei nicht gemeldet.

Nach erster Inaugenscheinnahme des Brandortes wurde das nicht mehr bewohnbare Haus versiegelt. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Fürth wird die weiteren Ermittlungen übernehmen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hunderttausend Euro.

Eine von der Staatsanwaltschaft Nürnberg angeordnete Obduktion soll klären, woran der 54-Jährige letztlich verstorben ist. Auch ist die Ursache des Brandes noch ungeklärt. Die Ermittlungen dauern deshalb noch an.

Bert Rauenbusch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: