Landeskriminalamt Schleswig-Holstein

LKA-SH: Kraftfahrzeugdiebe auf frischer Tat festgenommen

Kiel (ots) - Bereits am Freitag, 14.10.11, gegen 19:30, wurden zwei Männer festgenommen, als sie ein Fahrzeug vom Betriebshof eines Autohändlers in Süderlügum stehlen wollten. Den polnischen Staatsanghörigen ist es zuvor gelungen, zu Geschäftszeiten in den Räumen des Händlers den Fahrzeugschlüssel zu stehlen.

Auf das Konto der Diebe dürften mehrere ähnliche Diebstähle gehen. Die Täter hatten sich auf Neuwagen und junge Gebrauchtwagen spezialisiert, die direkt im Anschluss an den Diebstahl nach Polen verbracht wurden. Sie waren den Ermittlern des Landeskriminalamtes nach wochenlangen Ermittlungen ins Visier geraten. Am Freitag konnten diese dann zuschlagen. Einer der Täter wurde dem Haftrichter vorgeführt, die Untersuchungshaft wurde angeordnet.

In der Vergangenheit gab es immer wieder Täter, die sich dieser Masche bedient haben. Die Polizei rät, Fahrzeugschlüssel ständig unter Kontrolle zu halten.

Rückfragen bitte an:

Landeskriminalamt Schleswig-Holstein
Uwe Keller
Telefon: 0431/160-4050
E-Mail: Presse.Kiel.LKA@Polizei.LandSH.de
Original-Content von: Landeskriminalamt Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeskriminalamt Schleswig-Holstein

Das könnte Sie auch interessieren: