Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2363) Feuer in Einfamilienhaus

Nürnberg (ots) - Am frühen Abend des 25.12.2011 brach in einem Einfamilienhaus im Nürnberger Westen ein Feuer aus. Glücklicherweise gab es keine Verletzten.

Gegen 19:45 Uhr bemerkten Anwohner der Uffenheimer Straße, dass es in einem frei stehenden Einfamilienhaus der gleichen Straßen brennt. Im Erdgeschoss loderten Flammen bereits aus den Fenstern. Auch das Obergeschoss wurde durch starken Rauch in Mitleidenschaft gezogen. Das Gebäude ist derzeit unbewohnt.

Die Berufsfeuerwehr Nürnberg hatte auch bei diesem Brand denselben schnell unter Kontrolle und die Flammen wenig später gelöscht. Nach Belüftung des Hauses übernahm zunächst der Kriminaldauerdienst Mittelfranken die erste Spurensicherung vor Ort. Zur Brandursache können zurzeit noch keine Aussagen getroffen werden.

Die Schadenshöhe beläuft sich nach ersten Schätzungen auf einen fünfstelligen Eurobetrag. Die Ermittlungen dauern an.

Bert Rauenbusch

Rückfragen bitte frühestens am 26.12.2011 an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: