Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2354) Nach Einbruchsversuch festgenommen

Nürnberg (ots) - Heute (22.12.2011) in den frühen Morgenstunden versuchten zwei junge Araber (16 und 18) in ein Geschäft im Nürnberger Stadtteil Galgenhof einzubrechen. Eine Zivilstreife der Nürnberger Polizei nahm sie auf frischer Tat fest.

Die Streife beobachtete das Duo gegen 03:15 Uhr, als es sich nach allen Seiten umschauend dem Laden eines Mobilfunkanbieters in der Wölkernstraße näherte. Kurz darauf traten und stießen die beiden abwechselnd gegen die Eingangstür, ohne jedoch ins Innere zu gelangen. Daraufhin nahmen die Beamten sie fest. An der Glastür entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 300,-- Euro.

Einer der Tatverdächtigen gestand den geplanten Einbruch. Ein entsprechendes Verfahren wegen des versuchten schweren Diebstahls wurde eingeleitet.

Robert Sandmann/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: