Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2233) Terrassentüre aufgehebelt - Zeugenaufruf

Lauf a. d. Pegnitz (ots) - Bislang unbekannte Täter brachen am 03.12.2011 in ein Einfamilienhaus in Schwaig bei Nürnberg (Lkr. Nürnberger Land) ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zwischen 13:30 Uhr und 19:45 Uhr waren der oder die Täter durch Aufhebeln der Terrassentüre in den Innenraum des Einfamilienhauses in der Händelstraße in Schwaig bei Nürnberg gelangt. Im Anwesen wurden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht. Die Diebe erbeuteten Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Euro sowie mehrere hundert Euro Bargeld. An der Terrassentüre entstand erheblicher Sachschaden.

Die Kriminalpolizei Schwabach fragt: Wem sind im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Händelstraße, des nahen Mittelbügweges oder entlang der Staatsstraße 2241 (zwischen Schwaig bei Nürnberg und Röthenbach a. d. Pegnitz) aufgefallen? Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Michael Sporrer/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: