Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2231) Nach Verkehrsunfall geflüchtet - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Verkehrspolizei fahndet nach einem weißen Kleintransporter, der am Samstagvormittag (03.12.2011) in der Nürnberger Südstadt einen Verkehrsunfall verursacht hatte. Sie bittet dabei um die Mithilfe von Zeugen.

Gegen 10:30 Uhr fuhr der weiße Kleintransporter in der Harsdörffer Straße. Völlig unvermittelt wendete der unbekannte Fahrer sein Fahrzeug, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Peugeot, der von einer 54-jährigen Frau gesteuert wurde. Sie blieb unverletzt.

Nach der Kollision flüchtete der Kleintransporter, ohne sich um den Sachverhalt gekümmert zu haben. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

Zeugen, die Angaben zu dem weißen Kleintransporter bzw. zu dessen Fahrer machen können, werden gebeten, sich mit der VPI Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 16 30 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: