Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2223) Pkw erheblich beschädigt

Nürnberg (ots) - Unter dem Einfluss von Alkohol beschädigte ein junger Mann (20) in der Nacht von Freitag auf Samstag (02./03.12.2011) in der Nürnberger Altstadt einen Pkw und verletzte sich dabei selbst. Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte nahmen ihn fest.

Gegen 01:00 Uhr war der 20-jährige in der Burgstraße Richtung Hauptmarkt unterwegs. Bei einem geparkten BMW sprang er auf die Motorhaube und das Dach, die dabei eingedrückt wurden. Anschließend stürzte er offensichtlich alkoholbedingt vom Fahrzeug auf den Gehweg und zog sich Schürfwunden zu. Aufmerksame Passanten hielten den Mann bis zum Eintreffen der Streife fest.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über zwei Promille. Der Rettungsdienst brachte den Heranwachsenden in ein Krankenhaus. Nach ersten Schätzungen entstand am Pkw ein Schaden von ca. 15.000 Euro.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

Robert Sandmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: