Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (170) Spritrechnung von anderer Zapfsäule bezahlt

      Ansbach (ots) - Ein 52-jähriger Fernfahrer aus dem Raum
Koblenz füllte am Donnerstagnachmittag, 25.01.2001, in den Tank
seines Lkw an einer Autobahn-Tankstelle bei Aurach (Kreis
Ansbach) 400 Liter Dieselkraftstoff im Wert von rund 650 Mark.
Auf Nachfrage des Tankwarts, an welcher Säule er getankt hat,
nannte er dem Kassier auf mehrmalige Nachfrage aber eine
Zapfsäule, an der ein Betrag von 40 Mark zu zahlen war. Erst als
wenige Minuten später ein Autofahrer kam und eine
Tanksäulennummer nannte, die einen Rechnungsbetrag von 40 Mark
auswies, bemerkte der Kassenmann, dass er einem Betrüger
aufgesessen war. Zu diesem Zeitpunkt war aber der Fernfahrer
schon über alle Berge. Die verständigte Autobahnpolizei konnte
den in Betrugsverdacht geratenen Lasterfahrer kurze Zeit später
auf der A 6 bei Schwabach stoppen. Ihn erwartet nun eine Anzeige
wegen Warenkreditbetrugs.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: