Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1958) Abwesenheit der Eigentümer zum Einbruch genutzt

Zirndorf (ots) - Bislang unbekannte Diebe brachen am Abend des 22.10.2011 in ein Einfamilienhaus in Anwanden (Stadt Zirndorf - Lkr. Fürth) ein und entwendeten hochwertigen Schmuck.

Zwischen 18:00 Uhr und 21:30 Uhr befanden sich die Geschädigten außer Haus. Als sie zu ihrem Anwesen in der Falkenstraße in Anwanden zurückkehrten, mussten sie feststellen, dass Unbekannte ein Kellerfenster aufgehebelt hatten und durch dieses hindurch in den Innenraum gelangten.

Im Haus wurden sämtliche Schränke geöffnet und die Zimmer durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurde Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Euro sowie ein Laptop entwendet. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte noch in der Nacht eine Spurensicherung vor Ort durch.

Die Fürther Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat am Abend des 22.10.2011 im Umfeld der Falken- oder der Rehdorfer Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 entgegen.

Michael Sporrer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: