Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1833) Vermisstensuche nach Herrn Gerhard R. - Bildveröffentlichung

Nürnberg (ots) - Der 59-jährige Herr Gerhard R. wird seit dem Nachmittag des 06.10.2011 (Donnerstag) aus dem Klinikum Nürnberg-Nord vermisst. Die Kriminalpolizei Nürnberg bittet um Hinweise zu seinem Aufenthaltsort.

Herr R. aus Nürnberg befand sich stationär zur Behandlung in dem Krankenhaus. Er kehrte gestern Nachmittag nach einem Ausgang nicht mehr zurück. Es ist nicht auszuschließen, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet. Bisherige Suchmaßnahmen der Polizei verliefen ergebnislos.

Herr R. wird wie folgt beschrieben:

Ca. 183 cm groß, etwa 73 kg schwer, kurze, graue Haare, Geheimratsecken, spricht sehr leise, hat eventuell Pflaster an beiden Handgelenken; über die getragene Bekleidung ist nichts bekannt.

Wer hat den Vermissten seit gestern gesehen oder kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben? Zeugen können sich rund um die Uhr an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 oder an die nächstgelegene Polizeidienststelle wenden. / Jürgen Ederer/n

Anlage: Bild des Vermissten

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: