Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (114) Glastür eingetreten

      Nürnberg (ots) - Gestern Abend, kurz nach 20.00 Uhr, wurden
Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte zu einem
Einkaufsmarkt am Nürnberger Plärrer gerufen. Dort hatte eine
Verkäuferin wegen Geschäftsschluss einem 17-jährigen Punker den
Zutritt in das Geschäft verwehrt. Daraufhin trat er mit Füßen
eine Glasscheibe ein und flüchtete mit drei Begleitern.

    Im Zuge von sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte das Quartett kurze Zeit später im U-Bahnhof Plärrer angehalten und vorläufig festgenommen werden.

    Gegen den 17-Jährigen, der deutlich unter Alkoholeinwirkung stand, (2,1 Promille) wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Er und seine ebenfalls angetrunkenen drei Begleiter (16 - 18 Jahre) wurden anschließend zur Ausnüchterung in Haftzellen gebracht.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: