Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (23) Automatenaufbruch in einer Gaststätte aufgeklärt

      Nürnberg (ots) - An Hand der Fingerabdrücke konnte die
Kriminalpolizei Nürnberg nun einen Automatenaufbruch in einer
Gaststätte im Nürnberger Stadtteil Rennweg aufklären, der sich
in der Nacht vom 29. auf den 30.10.2000 ereignet hatte. Ein
zunächst Unbekannter war in dieser Nacht über ein Kellerfenster
in die Gaststätte eingedrungen und hatte dort mit brachialer
Gewalt einen Spielautomaten, in dem sich einige hundert DM
befanden, aufgebrochen.

    Die Kriminalpolizei konnte damals am Tatort Fingerabdrücke sichern, die jetzt auf Grund eines Abgleiches mit der Fingerabdruckdatei AFIS zu einem 24-jährigen arbeitslosen Nürnberger als dringend Tatverdächtigen führten. Der 24-Jährige macht keine Angaben zur Sache. Gegen ihn wird Anzeige wegen besonders schweren Fall des Diebstahls erstattet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: