Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3)Handtaschenraub

      Nürnberg (ots) - Das Opfer eines Handtaschenraubes wurde
eine 68-jährige Frau am 23.12.00 gegen 21.20 Uhr am Lorenzer
Platz. Die Fußgängerin wurde unverhofft von einem unbekannten
jugendlichen Täter von hinten zu Boden gestoßen. Dann entriss
ihr der Täter die Handtasche und flüchtete in Richtung
U-Bahn-Abgang. Ein Zeuge konnte den Mann noch mit dem Fahrrad
verfolgen, verlor in dann jedoch am Abgang zur U-Bahn. Nach
Angaben dieses Zeugen hat ein ebenfalls unbekannter Mann der
Geschädigten beim Aufstehen geholfen. Es ist unklar, ob es sich
hierbei um einen zweiten Täter oder einen zufällig anwesenden
Passanten handelte.

    Der Wert der entwendeten Handtasche und ihres Inhaltes beträgt ca. 1.000 DM.

    Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Tel. 211-2777 in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: