Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Radfahrer beging Unfallflucht

      Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag, 21.12.2000, gegen
17.45 Uhr, fuhr ein unbekannter Radfahrer in der Marienstraße
auf dem rechten Gehweg in Richtung Innenstadt. Vor einem leer
stehenden Geschäft vor dem Anwesen Marienstraße 7 stieß der
Radfahrer gegen einen 50-jährigen Fußgänger aus Nürnberg, der
durch den Anstoß nach rechts in die Schaufensterscheibe des
Geschäftes flog. Hierbei ging die Fensterscheibe vollständig zu
Bruch und der 50-jährige Fußgänger erlitt mehrere
Schnittverletzungen und Prellungen. Der Radfahrer flüchtete,
ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

    Die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Radfahrer machen können, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion, Verkehrsunfallaufnahme, Tel. 65 83-163, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: