Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (13) Verkehrsunfall mit schwerverletzten Radfahrer

Schwabach (ots) - Ein 84-jähriger Radfahrer aus Weißenburg, wollte heute, 12.12.00, gg. 12.40 Uhr bei Emetzheim Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen die Kreisstraße 5, zwischen Weißenburg und Holzingen überqueren, um auf den gegenüberliegenden Radweg zu gelangen. Hierbei dürfte er die 53-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta`s übersehen haben, die von Holzingen aus in Richtung Weißenburg unterwegs war. In der Fahrbahnmitte kam es zum Zusammenstoß. Die Pkw Fahrerin hatte offensichtlich nicht damit gerechnet, das der ältere Herr mit seinem Fahrrad hier die Fahrbahn überqueren würde. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer auf die Windschutzscheibe geschleudert und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Nürnberg- Süd geflogen. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 4.000 DM. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle Telefon: 09122-927-220 Fax: 09122-927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: