Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Falschgeld verbreitet

Düren (ots) - 000927 -4- (Düren) Falschgeld verbreitet Düren - Dienstagabend, gegen 20.45 Uhr, wurde eine 64-Jährige aus Düren auf der Josef-Schregel-Straße von einer unbekannten männlichen Person angesprochen und gefragt, ob sie einen 100 DM Schein wechseln könne. Die Frau händigte ihm zwei 50 DM-Schein aus und erhielt einen 100 DM-Schein zurück. Erst als sie zu Hause war, bemerkte sie , dass es Falschgeld war. Der Unbekannte wird von ihr wie folgt beschrieben: - ca. 40 Jahre alt, ca. 185 -190 cm groß, mittelschlank, - braune, kurze Haare, Brillenträger, Dreitagebart - bekleidet mit einer blauen Jeans, schwarze Lederjacke, weißes T-Shirt. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Rufnummer (0 24 21) 949-245 erbeten.(Weiß) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: