Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Zahlreiche Pkw beschädigt - Fahndungsaufruf

      Nürnberg (ots) - Am 05.12.2000, zwischen 02.00 Uhr und
03.00 Uhr, wurden in Nürnberg-Reichelsdorfer Keller im Bereich
Rennbahnstraße, Georg-Stefan-Straße, Tizianstraße 20 Pkw
mutwillig zum Teil erheblich beschädigt. Meist wurden von den
Fahrzeugen die Außenspiegel abgetreten und die Antennen
abgebrochen. Der Tatverdacht richtet sich gegen zwei bis drei
Personen, die eventuell im Tatortbereich wohnen. Einer der Täter
dürfte sich eine blutende Wunde zugezogen haben.

    Nach Zeugenaussagen soll ein Täter 20 bis 25 Jahre alt gewesen sein, ca. 190 cm groß, mit dunklen Haaren. Er war mit einem schwarz/weißen Fleece-T-Shirt gekleidet.

    Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Nürnberg-Süd, Tel. 94 82-0.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: