Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Fußgängerin erlag Unfallverletzungen

      Nürnberg (ots) - Wie berichtet, wollte am 21.11.2000, gegen
08.00 Uhr, eine 76-jährige Rentnerin die Bucher Straße in Höhe
des Friedrich-Ebert-Platzes in Nürnberg bei Rotlicht überqueren.
Sie wurde dabei von einem Pkw erfasst, der von einer 29-jährigen
Nürnbergerin gesteuert wurde. Die Frau erlitt bei dem
Zusammenstoß schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst
in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort erlag sie am 27.11.2000
ihren Verletzungen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: