Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (8) Brand in einem metallverarbeitenden Betrieb

      Nürnberg (ots) - Aus ungeklärter Ursache kam es gestern,
15.11.2000, gegen 17.40 Uhr, in einem metallverarbeitenden
Betrieb in der Höfener Straße in Nürnberg zu einem Brand, durch
den eine Person leicht verletzt wurde.

    Bei der Herstellung einer Legierung aus Aluminium kam es aus nicht bekannter Ursache zu einer Stichflamme und zum Brand der eingefüllten Masse.

    Ein 49-jähriger Arbeiter erlitt hierbei leichte Brandverletzungen und wurde deshalb in das Krankenhaus nach Fürth gebracht.

Der Brand wurde durch die eingesetzte Feuerwehr gelöscht.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010



Das könnte Sie auch interessieren: