Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1) Rentnerin durch Skateboard schwer verletzt

      Nürnberg (ots) - Eine 84-jährige Rentnerin wurde gestern
Nachmittag, 09.11.2000, gegen 15.45 Uhr, am Fenitzerplatz in
Nürnberg durch ein Skateboard an den Beinen schwer verletzt. Die
Rentnerin war nach ihrem täglichen Einkauf auf dem Weg nach
Hause. In der //Spielstraße// am Fenitzerplatz rollte der
Rentnerin plötzlich ein führerloses Skateboard in die Beine,
woraufhin die Frau so unglücklich fiel, dass sie sich eine
Oberschenkel- und eine Unterarmfraktur zuzog.

    Das Skateboard war einem 11-jährigen Schüler davon gerollt, der sich das Skateboard von einem Freund ausgeliehen hatte und damit auf der //Spielstraße// erste Fahrversuche unternahm.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: