Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6) Verkehrsgeschehen anlässlich der Demonstration des Bayer. Bauernverbandes in Nürnberg

      Nürnberg (ots) - Am 26.09.2000, in der Zeit von 09.30 Uhr
bis 14.00 Uhr, hatte der Bayerische Bauernverband zum Thema
«Existenzgefährdung durch Treibstoffkostenexplosion» zu einer
Demonstration aufgerufen. An vier Stellen im Stadtgebiet
Nürnberg sammelten sich gegen 09.30 Uhr insgesamt ca. 150
landwirtschaftliche Fahrzeuge, welche in einer Art
Sternformation aus allen vier Richtungen zum Rathausplatz bzw.
Hauptmarkt fuhren. Dort fand in der Zeit von 11.00 Uhr bis 12.15
Uhr eine Kundgebung statt, an der ca. 400 Personen teilnahmen.
Nach Kundgebungsende, fuhren die teilnehmenden
landwirtschaftlichen Fahrzeuge wieder zu ihren Ausgangspunkten
zurück.

    Auf den vier festgelegten Routen und dem Innenstadtbereich kam es durch die Demonstration zwar zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen, größere Behinderungen blieben jedoch aus. Am stärksten wurde der Verkehr gegen 12.15 Uhr beeinträchtigt, nachdem nach Veranstaltungsende der Kundgebung ca. 80 Traktoren durch das Hallertor den Rückweg antraten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: