Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Pkw-Fahrer erlag Unfallverletzungen

      Fürth (ots) - Wie berichtet, kam es am 18.09.2000, gegen
21.10 Uhr, auf der Kreisstraße zwischen Roßtal und Ammerndorf,
Landkreis Fürth, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein
19-Jähriger aus Roßtal schwer verletzt wurde. Der junge Mann kam
in einer langgezogenen Kurve mit seinem BMW nach rechts von der
Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Der 19-Jährige erlag heute früh seinen schweren Verletzungen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: