Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (8) Spritztour ohne Fahrerschein in Fürth

      Fürth (ots) - Am Montag (04. 09.) setzte sich eine
20-jährige Schülerin in Fürth ohne Wissen ihres Freundes in
dessen Auto, um eine Spritztour zu machen. Sie kam von Stadeln
nur bis zur Kronacher Brücke. Dort kam sie wegen mangelnder
Fahrpraxis und überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve
auf die Gegenfahrbahn, und stieß dort stieß gegen die
Leitplanke. Der Wagen wurde dann über die Straße auf das rechte
Bankett geschleudert. Er überschlug sich mehrfach und blieb auf
einer Wiese liegen. Die Frau wurde nur leicht verletzt. Das
Fahrzeug hingegen hat nur noch Schrottwert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: