Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (8) Zwei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

      Schwabach (ots) - Am Mittwoch, 30.08.2000, gegen 17.15 Uhr,
kam es auf der Bundesstraße 8, in Höhe Oberferrieden, Landkreis
Nürnberger Land, zu einem Verkehrsunfall, bei dem beide
Fahrzeuglenker schwer verletzt wurden.

    Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin aus Nürnberg fuhr auf der Bundessstraße 8 in Richtung Feucht. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet sie mit ihrem Pkw Twingo auf die Gegenfahrbahn. Während der erste entgegenkommende Pkw durch Ausweichen nach rechts auf den Grünstreifen einen Zusammenstoß noch vermeiden konnte, gelang es dem nachfolgenden Pkw nicht mehr. Bei dem Frontalzusammenstoß wurden die 59-Jährige sowie der 50-jährige Fahrer des entgegenkommenden Opel Vectra schwer verletzt. Die Bundesstraße 8 musste für eine Stunde total gesperrt werden. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 30.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: