Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Beifahrer erlag Unfallverletzungen

      Schwabach (ots) - Wie bereits gemeldet, kam es am Montag,
21.08.2000, gegen 05.45 Uhr, auf der Bundesautobahn 9 zwischen
Allersberg und Hilpoltstein, Landkreis Roth, zu einem schweren
Verkehrsunfall, bei dem der 39-jährige Beifahrer eines
Ford-Transit lebensgefährlich verletzt wurde.

    Am Dienstag, 22.08.2000, erlag der 39-Jährige seinen Verletzungen im Klinikum Nürnberg-Süd.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: