Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Vier Verletzte bei Küchenbrand

Nürnberg (ots) - Am 13.08.2000, gegen 15.30 Uhr, kam es in einem frei stehenden Einfamilienhaus in Nürnberg in der Schupfer Straße zu einem Küchenbrand. Aufgrund technischer Ursache geriet plötzlich die Dunstabzugshaube in Brand. Die Flammen griffen auf die gesamte Küche über. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 40.000 DM. Durch den Brand wurden vier Bewohner im Alter zwischen 42 und 73 Jahren verletzt. Zwei Männer davon mussten wegen der erlittenen Rauchvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: