Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Unbekannte Taschendiebe

Nürnberg (ots) - Am vergangenen Freitag, 04.08.2000, gegen 19.15 Uhr, wurde eine 53-jährige Frau Opfer von zwei bislang unbekannten Taschendieben. Das Duo (ein Mann, eine Frau) hatte die 53-Jährige am U-Bahnabgang Scharfreiterring angesprochen und um das Wechseln eines 2-DM-Stückes gebeten. Als sie das gewechselte Geld in ihre Geldbörse stecken wollte, griff die unbekannte Begleiterin des Mannes danach und riss es ihr aus der Hand. Anschließend liefen die beiden Unbekannten in Richtung Radweg zum Frankeneinkaufszentrum davon. Die Höhe des gestohlenen Bargeldes betrug ca. 70 DM. Eine sofort durchgeführte Fahndung verlief negativ. Beschreibung: Unbekannte Frau: Ca. 20 Jahre, 170 cm groß, schlank, kurze, glatte, gefärbte schwarze Haare, trug blaue Jeans und schwarze Oberbekleidung, gepflegtes Äußeres. Unbekannter Mann: Ca. 20 Jahre, etwa 175 cm groß, schlank, kurze, blonde Haare mit Stoppelfrisur, trug beige Jeans und eine beige Jacke. Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst, Tel. 211-2777, erbeten. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: