Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1) 12.000 Skater beim 1. Nürnberger «Nite-Skate»

    Nürnberg (ots) -     Am 21.07.00 veranstaltete das Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg unter der Leitung von Herrn Burger und unter der Schirmherrschaft von Stadtdirektor Dr. Frommer den ersten Nürnberger Skater-Event.     Von 17.00 - 19.00 Uhr versammelten sich etwa 2000 Skater auf dem Veranstaltungsgelände am Max-Morlock-Platz. Bis zum Startschuss zum Nite-Skate, der von der Bürgermeisterin Frau Jungkunz pünktlich um 21.00 Uhr gegeben wurde, waren etwa 12.000 Skater bereit, den Lauf quer durch die Stadt Nürnberg anzutreten.     Die Wegstrecke führte vom Max-Morlock-Platz über die Regensburger Straße, Wöhrder Talübergang, Marientorgraben, Frauentorgraben in die Innenstadt.     Zurück zum Ausgangspunkt führte der Weg über die Pillenreuther Straße, Münchener Straße und Hans-Kalb-Straße.

    An dem Nachtlauf auf Skates nahmen etwa 12.000 Kinder, Jugendliche, Erwachsene und auch Leute über 70 Jahre teil. Der Zug zog sich bis zu 5 Kilometer in die Länge, wodurch es entlang der Wegstrecke zu Verkehrsbehinderungen kam.

    Auf der gesamten Wegstrecke kam es zu mehreren Stürzen, wobei jedoch nur eine Person ambulant im Klinikum-Süd behandelt werden musste. Bei zehn Personen wurden vom ASB Schürfwunden vor Ort gereinigt und desinfiziert.

    12 Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg auf Motorrädern sorgten für die Sicherheit während der Veranstaltung.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: