Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2290) Pkw prallt frontal gegen Linienbus - Rentner verstarb infolge eines Herzinfarkts

    Gunzenhausen (ots) - Beim Zusammenstoß eines Linienbusses mit einem Pkw konnte am Dienstag, 24.11.09, ein 83-jähriger Autofahrer in Gnotzheim (Lkr. Weißenburg - Gunzenhausen) nur noch tot aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Unfallursache war nach Feststellung des Notarztes ein Herzinfarkt des Rentners.

    Der 83-Jährige war gegen 16.00 Uhr mit seinem VW-Golf auf der Kreisstraße WUG 25 von Spielberg in Richtung Gnotzheim unterwegs. Am dortigen Ortseingang geriet der Rentner mit seinem Wagen unvermittelt auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Linienbus. Der 83-Jährige wurde eingeklemmt und musste von den alarmierten Feuerwehren aus Gunzenhausen und Gnotzheim aus dem Wrack befreit werden. Der 61-jährige Busfahrer sowie seine fünfzehn Fahrgäste - darunter einige Schüler - kamen mit dem Schrecken davon. Die Fahrgäste wurden mit einem Ersatzbus weiterbefördert. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro.

    Stefan Schuster

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: