Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (12) Mit Auto Straße blockiert

      Ansbach (ots) - Mit einer eigenartigen Maßnahme forderte am
Montagabend ein Lehrberger Bürger einen Polizeieinsatz heraus.
Der Mann bugsierte aus nicht nachvollziehbaren Gründen mit einem
Wagenheber einen geparkten Pkw vom Fahrbahnrand auf die Straße.
Weil die Straße durch das querstehende Auto blockiert war,
verständigten besorgte Anwohner die Polizei. Nachdem die
Ordnungshüter eingetroffen waren, machte sich ein Mann lauthals
bemerkbar. Er beschimpfte und beleidigte die Beamten.

    Der offensichtlich stark unter Alkoholeinwirkung stehende Lehrberger Bürger weigerte sich, seine Personalien zu nennen und wurde daraufhin festgenommen. Dabei leistete der 57-Jährige heftigen Widerstand.

    Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Widerstands eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: