Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2156) Ca. ein Kilogramm Cannabis sichergestellt

POL-MFR: (2156) Ca. ein Kilogramm Cannabis sichergestellt
sichergestelltes Rauschgift

    Zirndorf (ots) - Beamte der Polizeiinspektion Zirndorf haben am   05.11.2009 ca. ein Kilogramm Cannabis sichergestellt.

    Gegen 21:15 Uhr wollte eine Streife die Wohnung eines 38-Jährigen im Landkreis Fürth überprüfen. Als nach dem Klingeln geöffnet wurde stieg den Beamten sofort ein süßlicher Duft in die Nase, der aus der besagten Wohnung kam. Eine Nachschau zusammen mit dem 38-jährigen Wohnungsmieter bestätigte den Verdacht, dass die Beamten den "richtigen Riecher" gehabt hatten. In einem mit einer Trockenbauwand abgetrennten Raum stellten sie eine Aufzuchtsanlage für Cannabispflanzen fest, die bereits abgeerntet war. Insgesamt konnte ca. ein Kilogramm Cannabis sichergestellt werden.

    Der 38-Jährige wurde vorläufig festgenommen und dem Kommissariat für Rauschgiftdelikte der Kriminalpolizei Fürth überstellt. Dort räumte er den Anbau, angeblich zum eigenen Verbrauch, ein.

    Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz (Anbau von Cannabis in nicht geringer Menge) eingeleitet.

    Peter Schnellinger /mh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: