Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2009) Drei Verletzte bei Wohnhausbrand

    Bad Windsheim (ots) - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses wurden am Freitagabend, 16.10.09, in Trautskirchen (Lkr. Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) drei Bewohner durch Rauchgas leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 150.000 Euro.

    Gegen 20.00 Uhr ging die Meldung zu einem Brand im Dachstuhl des in der Hauptstraße gelegenen freistehenden Anwesens ein. Erste Löschversuche durch eine Bewohnerin mit Decken schlugen fehl, so dass das Feuer letztlich auf das gesamte Dachgeschoss übergriff. Dank eines Großeinsatzes der Wehren aus Trautskirchen, Markt Erlbach, Neuhof/Zenn und Neustadt/Aisch konnte ein noch höherer Gebäudeschaden verhindert werden. Das von drei Generationen genutzte Anwesen ist derzeit nicht bewohnbar. Die Betroffenen konnten bei Angehörigen im Ort vorläufig untergebracht werden.

    Die Brandursache ist noch unklar. Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung liegen allerdings nicht vor. Die weiteren Ermittlungen werden durch Brandfahnder der Kripo Ansbach geführt.

    Stefan Schuster

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: