Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Lkw auf BAB 9 umgestürzt, 1 Leichtverletzter

      Schwabach (ots) - Am Dienstag, 20.06.2000, gegen 14.45 Uhr,
kam es auf dem Parkplatz der Bundesautobahn 9, zwischen den
Anschlussstellen Hilpoltstein und Allersberg, Landkreis Roth, zu
einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.
    Ein 44-jähriger Berufskraftfahrer aus Gera fuhr mit seinem
40 t Sattelzug, beladen mit Erdaushub, von der Behelfsausfahrt
der ICE-Trasse auf den Parkplatz der Bundesautobahn bei km 400.
In einer S-Kurve kippte der Sattelzug auf die linke Seite. Durch
die Ladung, die sich auf die Fahrbahn ergoss, war die
Hauptfahrbahn des Parkplatzes blockiert.

    Der Lkw-Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 50.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: