Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1979) Radfahrer überfallen

    Nürnberg (ots) - Am 12.10.2009 wurde am Wöhrder See in Nürnberg ein 39-Jähriger Radfahrer von drei unbekannten Männern überfallen. Die Kripo Nürnberg sucht Zeugen der Tat.

    Der Radler fuhr gegen 23:00 Uhr den Johann-Sörgel-Weg am Wöhrder See entlang, als ihm auf Höhe des Sebastianspitals drei Männer entgegenkamen. Sie hielten ihn an und fragten nach Zigaretten. Plötzlich zogen sie den Mann vom Fahrrad und raubten ihm seine Geldbörse mit ca. 100,- Euro Bargeld. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Der Radfahrer wurde leicht verletzt.

    Auf Grund der herrschenden Dunkelheit konnte der Geschädigte keine Beschreibung der Täter abgeben.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

    Bert Rauenbusch/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: