Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Busengrapscher auf dem Fahrrad unterwegs

      Nürnberg (ots) - Gestern wurden zwei Frauen Opfer eines
Busengrapschers, der mit einem silbernen Fahrrad unterwegs war.
Sein erstes Opfer war eine 26-jährige Studentin, die gegen 10.00
Uhr im Bereich des Süßheimweges joggte. Nachdem der Mann der
Frau vom Fahrrad aus an den Busen gegriffen hatte, flüchtete er
durch die Theodor-Heuss-Brücke.

    Gegen 20.00 Uhr war sein zweites Opfer eine 48-jährige, die mit ihrem Fahrrad auf der Regensburger Straße unterwegs war. Während der Mann die Frau mit seinem Fahrrad überholte, griff er ihr an die Brust und flüchtete in stadtauswärtiger Fahrtrichtung.

Beide Frauen beschreiben den Mann wie folgt:     Ca. 30 Jahre alt, 175 - 180 cm groß, sportliche Figur. Am Vormittag war er mit einer blauen kurzen Hose und einem gelben T-Shirt bekleidet, am Nachmittag mit einem dunklen T-Shirt und einer hellblauen Jeans.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: