Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1953) Jugendliche Einbrecher festgenommen

    Nürnberg (ots) - Zivilkräften der Nürnberger Polizei ist es am Samstagabend (10.10.2009) gelungen, vier Knaben festzunehmen, die einen Einbruch in einen Kiosk im Nürnberger Osten begangen haben sollen. Die Beschuldigten sind geständig.

    Das Quartett fiel den Beamten auf, als es kurz nach 22:00 Uhr mit einem Einkaufswagen in der Happurger Straße unterwegs war. Darin lagen mehrere Getränkedosen.

    Bei anschließenden Überprüfungen kam sehr schnell heraus, dass die vier Jungs (zweimal 15, zweimal 13 Jahre alt) kurz zuvor auf dem Gelände eines Gartenmarktes in der Happurger Straße das Fenster eines Holzkiosks eingeschlagen und aus dem Verkaufsraum erwähnte Getränkedosen gestohlen hatten.

    Alle vier legten ein Geständnis ab. Während die beiden 15-Jährigen mit einem Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls zu rechnen haben, werden ihre noch strafunmündigen Komplizen lediglich der Staatsanwaltschaft gemeldet.

    Nach abgeschlossener Sachbehandlung wurden die Tatverdächtigen ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

    Bert Rauenbusch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: